Logo VG Langerringen
Startseite > 6. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Langerringen - Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windkraft

Suche

6. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Langerringen - Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windkraft

Bekanntmachung der Genehmigung des sachlichen Teilflächennutzungsplans Wind (6. Flächennutzungsplanänderung) der Gemeinde Langerringen

Mit dem Bescheid vom 16.01.2023 Nr. 50-1068-2023-BB hat das Landratsamt die 6. Änderung des Flächennutzungsplans (sachliche Teil-Flächennutzungsplanänderung Windkraft) der Gemeinde Langerringen genehmigt. Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit gemäß § 6 Abs. 5 des Baugesetzbuchs (BauGB) ortsüblich bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung wird der 6. Änderung des Flächennutzungsplans wirksam.

Das in dem sachlichen Teilflächennutzungsplan dargestellte Windenergiegebiet wird nach den Maßgaben des § 4 Windenergieflächenbedarfsgesetz (WindBG) gemäß § 5 Abs. 1 WindBG mit folgender Fläche auf den nach der Anlage zum WindBG für das Land Bayern bzw. für das einschlägige regionale oder kommunale Teilflächenziel festgesetzten Flächenbeitragswert angerechnet:

Windenergiegebiet 1                       Fläche: 222,8 ha

Jedermann kann die 6. Änderung des Flächennutzungsplans mit der Begründung sowie die zusammenfassende Erklärung über die Art und Weise, wie die Umweltbelange und die Ergebnisse der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung in der 6. Änderung des Flächennutzungsplan berücksichtigt wurden, und aus welchen Gründen der Plan nach Abwägung mit den geprüften, in Betracht kommenden anderweitigen Planungsmöglichkeiten gewählt wurde, bei der Verwaltungsgemeinschaft Langerringen (Hauptstraße 16, 86853 Langerringen) während der allgemeinen Öffnungszeiten einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Die Öffnungszeiten der Verwaltungsgemeinschaft Langerringen sind:

Montag bis Freitag                           von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr,
Donnerstag                                      von 14:00 Uhr – 18.00 Uhr.

Ergänzend ist die 6. Änderung des Flächennutzungsplans auch im Internet auf der Homepage der Gemeinde Langerringen unter https://langerringen.de/gemeinde-verwaltung/ortsrecht/bebauungsplaene-und-bauleitplanung/ eingestellt sowie über das zentrale Landesportal für die Bauleitplanung Bayern https://geoportal.bayern.de/bauleitplanungsportal/ zugänglich gemacht.

Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften und von Mängeln der Abwägung sowie die Rechtsfolgen des § 215 Abs. 1 BauGB wird hingewiesen.

Unbeachtlich werden demnach

  1. eine nach § 214 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften und
  2. eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplans und des Flächennutzungsplans,
  3. nach § 214 Abs. 3 S. 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung des Flächennutzungsplans schriftlich gegenüber der Gemeinde geltend gemacht worden sind; der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen.

 

Begründung

Umweltbericht

Anhang 1B zeichnerischer Teil Konzentrationsfläche

Anhang 1A zeichnerischer Teil Geltungsbereich

Bekanntmachung 6 Änderung FNP Wind


Logo VG Langerringen
Rathaus Langerringen
Hauptstraße 16
86853 Langerringen

Kontakt

Telefon: 08232 9603–0
Fax: 08232 9603-21
Störung Kanal: 0170 7950397
Störung Wasser: 08232 9603-33 (Weiterleitung zur Meldestelle der swa, Anrufe werden zu Protokollzwecken aufgezeichnet. Weitere Infos finden Sie hier.)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Um Wartezeiten zu verringern, vereinbaren Sie gern telefonisch einen Termin unter 08232 9603-11.

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie das Rathaus telefonisch von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, außer Freitagnachmittag!

Die Öffnungszeiten der Postagentur sind identisch der Öffnungszeiten für das Rathaus, also 
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
crosschevron-down