Logo VG Langerringen
Startseite > Archive für franzi

Die Gemeinde Langerringen beabsichtigt die Vergabe und den Verkauf weiterer insgesamt fünf der nicht bereits verkauften Parzellen in den Baugebieten „Östlich der Hurlacher Straße“ und „An der Linderhofstraße“. Von der Vergabe und vom Verkauf ausgenommen sind die Parzellen 1, 6, 7, 8 und 9 (WA 1 und 4.1) im Baugebiet „Östlich der Hurlacher Straße“ sowie die Parzelle 16 (WA 3) im Baugebiet „An der Linderhofstraße“.

 

Zur Auswahl stehen sonach

  1. im Baugebiet „Östlich der Hurlacher Straße“ die im Bebauungsplan mit eingekreisten Zahlen nummerierten Parzellen
    1. 12 (ca. 273 m²), 13 (ca. 308 m² ), 15 (ca. 333 m²), 16 (ca. 339 m²), 17 (ca. 259 m²), 18 (ca. 262 m²), 20 (ca. 338 m²) und 21 (ca. 320 m²) zur Errichtung von Doppelhaushälften,
    2. 23 (ca. 311 m² zzgl. Garage), 24 (ca. 161 m² zzgl. Garage), 25 (ca. 161 m²)  und 26 (ca. 217 m² zzgl. Garage) zur Errichtung von Reihenhäusern als “4-Spänner“ und
    3. 35 (ca. 615 m²) zur Bebauung mit einem Einfamilienhaus, sowie
  2. im Baugebiet „An der Linderhofstraße“ die im Bebauungsplan mit eingekreisten Zahlen nummerierten Parzellen
    • 8 (ca. 323 m²), 9 (ca. 292  m²), 10 (ca. 261 m²) und 11 (ca. 261m²) zur Bebauung mit Doppelhaushälften
    • 4 (ca. 411 m²), 5 (ca. 479 m²) und 12 (ca. 397 m²) zur Bebauung mit Einfamilienhäusern.

 

Die Bebauungspläne sind auf der Homepage der Gemeinde unter

www.langerringen.de/gemeinde-verwaltung/ortsrecht/bebauungsplaene/

einsehbar.

 

Die Vergabe und der Verkauf erfolgen nach den hierfür durch Beschluss des Gemeinderats Langerringen vom 16.02.2023 festgelegten Grundsätzen und Bedingungen.

Die entsprechenden Regelungen und vorgeschriebenen Formulare für die Bewerbung finden Sie hier:

 

  Grundsätze für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken vom 16.02.2023 samt Anlagen

  Bewerbungsbogen 16.02.2023

  Hinweise zur Datenverarbeitung und Einwilligung 16.02.2023

  Bestätigung Verein-Institution-Organisation-FFW 16.02.2023

  Auswertungsbogen 16.02.2023

 

 

Entsprechend der Beschlussfassung des Gemeinderates Langerringen vom 16.02.2023 gilt zudem Folgendes:

Interessenten können sich ab sofort bis einschließlich zum 16. April 2023 mit den geforderten, formgerechten Unterlagen bei der Gemeinde Langerringen um den Kauf eines Wohnbaugrundstücks bewerben. Andersartige Bewerbungen (z. B. ohne die vorgeschriebenen Formulare bzw. nicht originalschriftlich, sondern per Email, telefonisch o. ä.) werden nicht berücksichtigt. Nach dem 16. April 2023 erfolgen die Auswertung der Bewerbungen, die Vergabe der einzelnen Wohnbaugrundstücke nach den Vergabekriterien sowie der entsprechende Verkauf.

 

Achtung! Berichtigung!

Versehentlich wurde im Gemeindeblatt als Frist für die Einreichung der Bewerbungen bei der Gemeinde (16.04.) das Jahr 2024 angegeben. Richtig ist das Datum 16. April 2023!

 

Die diesjährige Bürgerversammlung im Ortsteil Schwabmühlhausen findet an folgendem Termin statt:

Donnerstag, den 30.03.2023 20:00 Uhr, Schützenheim

 

Tagesordnung
1.  Bericht des Bürgermeisters;
2. Diskussion, Wünsche und Anträge der Bürger

 

Die Gemeinde Langerringen lädt alle Bürger zu den Bürgerversammlungen ein. Nach Art. 18 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern können nur Gemeindebürger, das sind alle wahlberechtigten Gemeindeangehörigen, das Wort erhalten. Ausnahmen kanndie Versammlung
beschließen.

 

  Einladung Bürgerversammlung Schwabmühlhausen 30.03 .2023

Jeder hat sich in den vergangenen Wochen bereits Gedanken gemacht, wie er in diesem Winter Energie einsparen kann. Hier nochmal eine Übersicht, über Maßnahmen, die sich unmittelbar umsetzen lassen:

 

Strom:

  • Licht aus, wenn es nicht mehr benötigt wird
  • Geräte ausschalten oder komplett vom Netz nehmen, wenn diese nicht gebraucht werden (wo möglich Netzschalter nutzen, bei vielen Geräten kann Steckdosenleiste sinnvoll sein)
  • Topf auf den Deckel beim Erwärmen von Speisen
  • Wasch- und Spülmaschine voll beladen
  • Öko-Einstellungen bei Wasch- und Spülmaschine nutzen
  • Waschtemperatur anpassen (nur leicht verschmutze Wäsche wird auch gut bei 30 Grad sauber).
  • Helligkeit beim Computerbildschirm reduzieren (70% ist für das menschliche Auge angenehm)

 

Heizenergie:

  • Türen zu unbeheizten Räumen geschlossen halten
  • Platz vor den Heizkörpern schaffen (sind Heizkörper verstellt, kann die Luft nicht zirkulieren)
  • Rollläden schließen, damit weniger Wärme über die Fenster entweicht
  • Stoßlüften anstelle von Kipplüften
  • Temperatur anpassen, z.B. Thermostate herunterdrehen, wenn man das Haus verlässt
  • Überprüfen, welche Temperatur in welchem Raum benötigt wird. Schlafzimmer und Flur können in der Regel mit geringerer Temperatur geheizt werden. Aber auch im Wohnzimmer kann die Temperatur ggf. reduziert werden, wenn die Bewohner sich in warmen Socken und Pullovern wohlfühlen.
  • Warmwasser sparen, z.B. kürzere Duschzeit, Haare am Badewannenrand waschen statt komplett zu Duschen, Duschtemperatur reduzieren oder Nutzung von wassersparenden Duschköpfen und Perlatoren

 

Benzin/Diesel:

  • Kurze Wege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
  • Tempo reduzieren & vorausschauend fahren
  • Fahrgemeinschaften bilden
  • ÖPNV nutzen

 

Beratung & Information zu Energiesparmaßnahmen, die mit Investitionen verbunden sind, z.B. Dämmung & Heizungstausch, erhalten Sie im Rahmen der Energieberatungsangebote des Landratsamtes Augsburg.
Bei Interesse melden Sie sich unter der 0821 3102-2222.

Gut informiert, besser geschützt!

Hier finden Sie einen kleinen Ratgeber für den Not- und Katastrophenfall.

Gern können Sie alle Informationen auch auf der Website des Landkreises Augsburg, unter www.landkreis-augsburg.de/notfallinfo abrufen.

Hier geht es zu den Informationen!

Logo VG Langerringen
Rathaus Langerringen
Hauptstraße 16
86853 Langerringen

Kontakt

Telefon: 08232 9603–0
Fax: 08232 9603-21
Störung Wasser/Kanal: 0170 7950397

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Um Wartezeiten zu verringern, vereinbaren Sie gern telefonisch einen Termin unter 08232 9603-11.

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie das Rathaus telefonisch von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, außer Freitagnachmittag!

Die Öffnungszeiten der Postagentur sind identisch der Öffnungszeiten für das Rathaus, also 
Montag bis Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
crosschevron-down